top of page

Pimp your Bar!

Wenn der Gast nicht in die Bar kommt, dann kommt die Bar eben zum Gast: So lautet die Devise im Boutique-Hotel Volkshaus Basel, wo die Drinks neuerdings quasi zwischen die Laken und nicht nur in der hauseigenen „Imi Bar“ serviert werden. Immer donnerstags bis samstags schiebt geschultes Personal von 17:45 bis 19 Uhr einen gut sortierten und hübsch arrangierten Barwagen von Zimmer zu Zimmer und hält dort an, wo die Tür aufgeht. Die rollende Theke hat Bier, Weiß- und Rotwein, Champagner, Cola oder Kombucha im Angebot, auch an Snacks wie Nüsse und Popcorn ist gedacht. 

  


Zu den Empfehlungen des „Flying Bar Chefs“ gehören der Volkshaus Negroni und der Volkshaus Dry Martini, denn hier kommen lokal produzierter Gin und Vermouth der Basler Destillerie Gryff sowie Wein vom Baselbieter Weingut Jauslin ins Glas. Serviert auf einem schön designten Holztablett wandern die Drinks in die Zimmer. Was bestellt wurde, darf ganz unkompliziert auf selbige geschrieben werden. Wer sich Nachschub für den heimischen Ausschank wünscht, kann diesen an der Rezeption erwerben. 


Quelle: Tophotel 


DIANIUM COMMERCIAL, Ihr Partner für die Vermittlung handverlesener Hotelimmobilien, steht Ihnen in jedem Bereich der Hotellerie beratend zur Seite.  



Comments


bottom of page