top of page

Urban Jungle: Bepflanzung im Hotel

Zimmerpflanzen, bewachsene Wände und begrünte Pergolen: Im neuen Scandic Frankfurt Hafenpark haben Innenarchitekten und Pflanzenexperten das Grün der Umgebung mit viel Liebe zum Detail ins Innere getragen und mit natürlichen Materialien kombiniert. 


Grüne Möbel, Wände, Teppiche, Pflanzen und viel echtes Holz: Die Natur hat sich beim Interior Design des in unmittelbarer Nähe zur Europäischen Zentralbank und inmitten des Hafenpark Quartiers gelegenen Scandic Frankfurt Hafenpark durchgesetzt. 

  


Der Standort am Hafenpark, der sich durch moderne Architektur und viele Grünflächen auszeichnet, diente dem Team dabei als Inspirationsquelle. Gemeinsam mit dem unaufgeregten skandinavischen Einrichtungsstil der Hotelgruppe bildet das Grün eine gelungene Wohlfühl-Symbiose. 


Die Natur zieht in vielerlei Form ins Hotel ein. Zimmerpflanzen, wachsende Wände und begrünte Pergolen wirken dabei nicht nur beruhigend, sondern erfüllen auch praktische Zwecke. Sie halten die Luft entweder feucht oder trocken und spenden Sauerstoff. Im gesamten Haus werden Kunstpflanzen mit lebenden Pflanzen kombiniert. 


Quelle: Tophotel 


DIANIUM COMMERCIAL, Ihr Partner für die Vermittlung handverlesener Hotelimmobilien, steht Ihnen in jedem Bereich der Hotellerie beratend zur Seite.  



Comments


bottom of page